Vor dem Pilzpavillon des BDC auf der IGA in Berlin erläutert Jochen Winkhoff den Mitarbeitern des deutschen Bundestages die besonderen spezifischen Anforderungen des Speisepilzanbaus in Deutschland.

Vielfalt auf der IGA Berlin – BDC-Pilzpavillon besucht

23. August 2017

Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten, Landesvertretungen und Botschaften aus den Fachbereichen Agrar und Umwelt folgten in guter Tradition am 4. Juli 2017 der Einladung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) auf die Internationale Gartenausstellung [weiter lesen]

Schulpilze

Schulpilze: Nachfrage ungebrochen

23. August 2017

Auch im mittlerweile begonnen dritten Jahr erfreut sich die Schulpilzaktion des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) großer Nachfrage. Die für dieses Jahr vorgesehenen Sets aus Kultursubstrat mit Champignons [weiter lesen]

Frische Pilze aus der Region sind bei den Verbrauchern besonders gefragt

Markanteile und Kosten höher

23. August 2017

In seiner Ausgabe Nummer 12/2017 berichtet das Magazin „Fruchthandel“ über Pilze als Schwerpunktthema. Jochen Winkhoff, Geschäftsführer des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) hat für diese Ausgabe die Fragen [weiter lesen]

Europa: Trend zur Region

Europa: Trend zur Region

23. August 2017

Die europäischen Pilzproduzenten melden eine gleichbleibende Produktion, aber in allen Ländern ist der Trend zur regionalen Waren weiterhin sehr wichtig. So haben sich zum Beispiel in Italien die vier größten [weiter lesen]