news

Mindestlohngesetz wird gravierende Folgen im Champignonanbau haben

17. Juli 2014

Der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. weist auf die Folgen des neuen Mindestlohngesetzes hin: Am 3. Juli 2014 hat der Deutsche Bundestag das Tarifautonomiestärkungsgesetz beschlossen, dem der Bundesrat [weiter lesen]

ursprungsland

Ursprungslandbezeichnung – wann sind Champignons Pilze aus Deutschland?

26. Juni 2014

Die Mitgliedsbetriebe des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e. V. haben sich durch stetige Bemühungen um eine hohe Qualität, durch kurze Wege zum Verbraucher und durch umweltbewusstes Erzeugen ihrer [weiter lesen]

Marie-Luise Dött diskutiert mit Andreas Mölder, rechts, über effizienten Energieeinsatz in seinem Betrieb. Heinrich Hiep, Präsident des Landesverbandes Gartenbau Rheinland, links, und Heinz Wansing, CDU-Bürgermeister-Kandidat für Dinslaken, hören aufmerksam zu.

Kein EEG-Zuschlag für Bestandsanlagen

26. Juni 2014

Ab 1. August sollte selbstproduzierter und selbstgenutzter Strom mit 50% der EEG-Umlage belegt werden. Im Rahmen der Anpassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) soll dieser Zuschlag für Bestandsanlagen jetzt entfallen. Diese für [weiter lesen]

BUGA 2015

BUGA Havelregion 2015

26. Juni 2014

BDC ist dabei Auf der nächsten Bundesgartenschau, die an vier verschiedenen Standorten in der Havelregion stattfindet, wird der Bund deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) wieder vertreten sein. Im Rahmen der [weiter lesen]