Sachkundenachweis: Frist läuft am 26. Mai aus

23. April 2015

Wer noch keinen aktuellen Nachweis der Sachkunde beim Pflanzenschutz hat, muss sich jetzt beeilen. Die Übergangsfrist für alle Antragsteller, die einen alten Nachweis zum Beispiel in Form einer abgeschlossenen Berufsausbildung in Gartenbau oder Landwirtschaft hatten, läuft am 26. Mai 2015 [weiter lesen]

Deckerde ist für die Kultur von Champignons unverzichtbar – aber sie lässt sich zumindest teilweise recyceln.

Substrate und Substratherstellung

23. Oktober 2014

Deckerde: Bakterien helfen beim Recycling Ein Drittel der rund 800.000t Champost, die in jedem Jahr in den Niederlanden anfallen, besteht aus Deckerde. Die wird in unserem Nachbarland als wertvoller Rohstoff getrennt und im Gartenbau gern verwendet, wie Peter Oei bei [weiter lesen]

Sachkunde-Nachweis neu

Sachkunde-Nachweis neu

11. April 2014

Mit dem neuen Pflanzenschutzgesetz ist auch der Nachweis der fachlichen Sachkunde neu geregelt worden, darauf wies Berater Björn Wenzel im Rahmen der Mitgliederversammlung der Landesfachgruppe Kulturpilzanbau im Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer hin. Früher reichte der Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung [weiter lesen]

4-13Nematoden_titel

Nematoden gegen Trauermücken

29. August 2013

Wie eine Bekämpfung von Trauermücken in Champignons mit Hilfe von Nematoden aussehen kann, stellte Rob Wilbers von Mertens, Horst/NL, im Rahmen der Mitgliederversammlung der Landesfachgruppe Kulturpilzanbau im Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer im Frühjahr in Geldern vor. Dieses Thema wird [weiter lesen]

Lückenindikation

Lückenindikation: Gemüsebau finanziert „Löwenanteil“

22. März 2012

Auf der 160. Vorstandssitzung, die anlässlich der Fruit-Logistica in Berlin stattfand, befassten sich die Vorstandsmitglieder der Fachgruppe Gemüsebau (BfG), zu der auch der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) gehört, unter anderem mit der Festlegung konkreter Schritte zur Dauerfinanzierung der Servicestelle Lückenindikation und beschlossen, den größten Anteil zu tragen. [weiter lesen]