logo

BDC mit eigenem Logo

29. Juni 2017

Ab sofort hat der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) ein eigenes Logo. Die Vignette in der BDC-Hausfarbe Magenta stellt Champignons und Edelpilze in einem Kreis dar. Der Kreis symbolisiert den BDC und die gute und intensive Zusammenarbeit seiner Mitglieder [weiter lesen]

DOGK

DOGK-Kongress: Der BDC ist dabei

29. Juni 2017

21. und 22. September 2017   Als Goldsponsor wird sich der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) im September in Düsseldorf auf dem Deutschen Obst und Gemüse Kongress (DOGK) präsentieren. Die Präsentation besteht aus einem Gemeinschaftsstand des BDC sowie [weiter lesen]

Die Familie Deckers freut sich auf den Besuch bei der Rhein-Neckar Pilz GmbH in Bürstadt.

69. BDC-Jahreshauptversammlung in Darmstadt

29. Juni 2017

Programm steht     Am 6. und 7. Oktober 2017 findet die 69. Jahreshauptversammlung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) in der Wissenschaftsstadt Darmstadt statt. Jetzt steht das Programm mit einer spannenden Mischung aus Fachvorträgen aus verschiedenen Bereichen fest. [weiter lesen]

Werbeausschuss Vielfältig

Werbeausschuss Vielfältig

29. Juni 2017

Mit vielfältigen Themen beschäftigte sich der Werbeausschuss des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) vergangenen Freitag bei seiner Sitzung in Bonn. Neben den Berichten zu laufenden Aktivitäten wie der Dauerausstellung auf der IGA – siehe gesonderten Beitrag in dieser Ausgabe [weiter lesen]

Michael Legrand berichtete in Hannover über die erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit des BDC.

BDC-Schulpilze: Selbstläufer

27. April 2017

Genau 3.068 Boxen mit geimpftem Pilzsubstrat und Unterrichtsmaterialien wird der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) bis Ende des Jahres an Schulen in ganz Deutschland verschickt haben. Damit, so Michael Legrand, Grünes Medienhaus, Bonn, ist die Schulpilzaktion binnen zweier [weiter lesen]

Mit 18 Personen tagten Vorstand und Beirat des BDC Anfang dieser Woche in Hannover.

„Alles gut, Preise …“

27. April 2017

Mit der Aussage „Alles gut, Preise schwierig“, beschrieb ein Teilnehmer der Vorstands- und Beiratssitzung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) die aktuelle Lage auf dem Pilzmarkt deutlich. Pilze aus heimischer und wenn möglich regionaler Produktion sind nach wie [weiter lesen]

Jochen Winkhoff geehrt

Jochen Winkhoff geehrt

22. Februar 2017

Im Rahmen der Kontaktstudientage zeichnete der Vorstand des Freundeskreises Hochschule Osnabrück, Gartenbau und Landschaftsarchitektur, Jochen Winkhoff mit der „Osnabrücker Ehrenmedaille“ aus. Die Auszeichnung erhielt der Diplomabsolvent der Hochschule für sein „herausragendes langjähriges Engagement im Gartenbau“. Jochen Winkhoff ist sowohl Geschäftsführer [weiter lesen]

Schattenberg informiert den Vorstand der Bundesfachgruppe Gemüsebau

Schattenberg informiert den Vorstand der Bundesfachgruppe Gemüsebau

22. Februar 2017

Anlässlich der letzten Vorstandssitzung der Bundesfachgruppe Gemüsebau am 07. Februar 2017 informierte der BDC-Vorsitzende Michael Schattenberg über die Aktivitäten der Pilzbranche. Schattenberg und sein Stellvertreter Michael Böging zogen eine positive Bilanz der BDC-Werbekampagne. Diese wird durch die BDC-Mitglieder finanziert und [weiter lesen]

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

9. Dezember 2016

Wie in jedem letzten Branchendienst eines Jahres wünscht die Redaktion auf diesem Wege allen Leserinnen und Lesern ganz herzlich ein geruhsames und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017 mit viel Gesundheit für alle Familien und Mitarbeiter. [weiter lesen]

Die Mitglieder des BDC-Werbeausschusses diskutieren intensiv über das weitere Vorgehen bei Schulpilzen und Pressearbeit.

Werbeausschuss: Schulpilze, Internet und Pressearbeit

9. Dezember 2016

Wie immer in den beiden letzten Jahren nahmen Berichte und Erfahrungen zur Schulpilzaktion des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) breiten Raum bei der Sitzung des Werbeausschusses ein. In Bonn trafen sich Mitglieder und Mitarbeiter der betreuenden Agentur Leonardo [weiter lesen]