Der ZVG präsentierte auf dem „Parlamentarischen Frühling“ die Vielfalt des Gartenbaus (v.l.n.r. Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau Christian Ufen, Der Parlamentarische Staatssekretär Peter Bleser (BMEL), stellv. Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau Wilhelm Böck, ZVG-Präsident Jürgen Mertz). Bild: ZVG

Parlamentarischer Frühling: Der BDC war dabei

28. April 2016

  Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) und die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG) haben die politische Frühjahrssaison eingeläutet. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft folgten am 16. März der Einladung zum „Parlamentarischen Frühling“. ZVG-Präsident Jürgen Mertz, der Parlamentarische Staatssekretär [weiter lesen]

IGA Berlin 2017

IGA Berlin 2017

28. April 2016

An der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) wird es eine Beteiligung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) geben, das beschlossen Vorstand und Beirat einstimmig bei ihrer Sitzung Anfang der Woche in Hannover. Die IGA 2017 öffnet ihre Tore am [weiter lesen]

Kleine Hände und große Pilze – die BDC-Schulaktion löst bei Klein und Groß Begeisterung aus.

1.000 Pakete für Schulaktion – fast die Hälfte schon bestellt

24. Februar 2016

1.000 Pakete mit gespicktem Kultursubstrat für die Anzucht von Champignons, den speziell erarbeiteten Unterrichtsmaterialien und dem Film über die Kultur von Champignons stellt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) im Rahmen der Schulpilzaktion bereit. Das beschloss der Werbeausschuss [weiter lesen]

Gemüse weihnachtlich verpackt, gesehen bei den Betriebsbesichtigungen der Bundesfachgruppe Gemüsebau im November 2015 in Nürnberg.

Alles Gute für 2016!

11. Dezember 2015

Es ist wieder so weit: Ein Jahr ist mal wieder viel zu schnell vergangen. Neben allen Dingen, die unser Leben im Allgemeinen mit sich bringt, war es aus Sicht des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) ein Jahr mit [weiter lesen]

Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, liest aufmerksam die Stellungnahme der Bundesfachgruppe Gemüsebau und des BDC zur Novellierung der Düngeverordnung während Michael Schattenberg (stehend) die Formulierungen erläutert.

Düngeverordnung: Politik aufmerksam gemacht

11. Dezember 2015

Die geplante neue Düngeverordnung könnte für die Anbauer von Kulturpilzen große Probleme bringen. Unter anderem bereitet das geplante Ausbringungsverbot des abgeernteten Champosts in den Wintermonaten Probleme, weil hierfür passende Lagerflächen vorhanden sein müssen. Um der Problematik noch einmal Nachdruck zu [weiter lesen]

Pilze in Echtzeit wachsen sehen und auch mal anfassen – das bietet das Schulprojekt des BDC.

Schulprojekt ist sehr gut angelaufen

11. Dezember 2015

Rund 80 Kartons mit gespicktem Kultursubstrat, den Unterrichtsmaterialien und der DVD des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) werden bis Anfang des Jahres an Schulen verschickt werden. Ab sofort wird das Paket im neuen Karton auf die Reise gehen. [weiter lesen]

Werbeausschuss

Werbeausschuss: Fahrplan für 2016 steht

11. Dezember 2015

Anfang Dezember traf sich der Werbeausschuss des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Grünberg. Die Sitzung Anfang Dezember ist besonders wichtig für die Abstimmung verschiedener Aktivitäten. Für 2016 stehen zum Beispiel auf dem Programm: Intensivierung der Schulpilz-Aktion, eine [weiter lesen]

5-15Tagung2

Potsdam: 67. Jahrestagung mit Rekordbeteiligung

22. Oktober 2015

Zu seiner 67. Jahrestagung in Potsdam verzeichnete der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) im Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) einen neuen Teilnehmerrekord. Über 170 Teilnehmer aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Polen und Frankreich kamen vom 8. bis 10. [weiter lesen]

5-15Mitgliederversammlung

67. BDC Mitgliederversammlung Frische deutsche Champignons: 50 Prozent Eigenversorgung

22. Oktober 2015

Mit einer erwarteten Gesamtproduktion von Champignons in Höhe von rund 67.000 t im laufenden Jahr 2015 rechnet der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC). (60.000 t Frischware und 7.000 t Verarbeitungsware). Damit würde die Menge um rund 3.000 t [weiter lesen]

Bilderbogen2

Potsdam: Der Bilderbogen

22. Oktober 2015

Schön war’s in Potsdam und Tietzow, da waren sich alle Teilnehmer der 67. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) einig. Ein paar der schönsten Momente – wie immer in diesem Bilderbogen – ohne weitere Worte, weil Bilder [weiter lesen]