Dr. Behr freut sich über das Geschenk des BDC aus den Händen des Vorsitzenden Michael Schattenberg.

Verbraucher-Trend: Regional

23. Oktober 2014

Regionale Produktion ist einer der Trends, die zurzeit im Lebensmittelhandel eine wichtige Rolle spielen. Daneben werden häufig Bio- und Nachhaltigkeit sowie die vegetarische Ernährung als wichtige Trends angesehen. Dr. Hans-Christoph Behr, AMI, Bonn, stellte in seinem Vortrag „Der Markt für [weiter lesen]

Deckerde ist für die Kultur von Champignons unverzichtbar – aber sie lässt sich zumindest teilweise recyceln.

Substrate und Substratherstellung

23. Oktober 2014

Deckerde: Bakterien helfen beim Recycling Ein Drittel der rund 800.000t Champost, die in jedem Jahr in den Niederlanden anfallen, besteht aus Deckerde. Die wird in unserem Nachbarland als wertvoller Rohstoff getrennt und im Gartenbau gern verwendet, wie Peter Oei bei [weiter lesen]

Marts Christiaens ‚denkt‘ in Champignons und den Möglichkeiten, die die Technologie für ihre Produktion bietet.

Ernte

23. Oktober 2014

Weiter Mechanisieren? Eine weitere Mechanisierung der Ernte sieht Marts Christiaens, Christiaens-Group, Horst/NL, als eine der technischen Herausforderungen beim Anbau von Champignons an. Christiaens berichtete bei der 66. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Rostock-Warnemünde über die [weiter lesen]

Christian Nacke, rechts, und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit für das Regionalfenster zertifizierten Champignons.

Champignons prominent präsentiert

23. Oktober 2014

Seit wenigen Wochen ist es möglich, Champignons mit dem „Regionalfenster“ zu kennzeichnen. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, wurde zur seit einem Jahr laufenden Aktion jetzt in Berlin ein erstes Fazit gezogen – auch [weiter lesen]

Hessen_1

Hessischer Pilztag am 5. November

23. Oktober 2014

Am 5. November trifft sich die Hessische Landesfachgruppe Pilzanbau (HLP) im niedersächsischen Helvesiek. Ab 9.00 Uhr stehen die Besichtigungen der „BioMycoTec GmbH“ mit der Substratproduktion und der Pilzgarten GmbH mit der Produktion von exotischen Speisepilzen auf dem Programm. Nachmittags sind [weiter lesen]

Eine Rekordbeteiligung von über 120 Teilnehmern konnte der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) bei seiner 66. Jahrestagung verzeichnen, die vom 9. bis 11. Oktober in Rostock-Warnemünde stattfand.

BDC wirbt mit Schulaktion für nachhaltigen Pilzanbau

23. Oktober 2014

66. Jahrestagung in Rostock Die aktuelle Marktsituation bei Pilzen stand im Zentrum der 66. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) im Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG), die vom 9. bis 11. Oktober in Rostock-Warnemünde stattfand. Zum intensiven fachlichen [weiter lesen]

Anlässlich der 66. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) Anfang Oktober in Rostock-Warnemünde wurden neue Mitglieder für den BDC-Beirat gewählt. Der neue Beirat setzt sich folgendermaßen zusammen (von links): Peter Marseille, Jochen Winkhoff, Waldemar Schuller, Max Dohme, Johannes Lücker, Ulrich Groos, Alfred Everts, Christian Vogt, Gernot Haas, Dr. Torben Kruse, Michael Böging, Georg Heinrich Rühl, Andreas Wohlers, Michael Schattenberg, Bernd Böging, Marco Deckers.

Wahlen bei der BDC-Jahrestagung

23. Oktober 2014

Alle Ergebnisse einstimmig Im Rahmen der 66. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC), die vom 9. bis 11. Oktober in Warnemünde stattfand, standen  turnusgemäß Wahlen auf der Tagesordnung. Wiedergewählt als Vorstandsmitglieder wurden Max Dohme (Hessisch Oldendorf) und [weiter lesen]

Dr. Martin Geyer berichtete über eine schwierige Aufgabe

Bessere Verpackungen

23. Oktober 2014

Mit der Optimierung der Verpackungen für Pilze beschäftigt sich das Leibniz-Institut für Agrartechnik, Potsdam-Bornim. Dr. Martin Geyer berichtete bei der Jahreshauptversammlung des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Rostock über aktuelle Versuche und neue Ideen. Champignons sind beim [weiter lesen]

Eberhard Peters mit seiner Ehefrau Ingeburg bei der feierlichen Verabschiedung durch den BDC im Herbst 2012 in Rain/Lech

Eberhard Peters verstorben

8. Oktober 2014

Eberhard Peters, Bonn, ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Alle Mitglieder des Bund Deutscher Champignonzüchter- und Kulturpilzanbauer (BDC) kannten und schätzten Peters wegen seiner Fachkompetenz, von der vor allem die Zeitschrift „Der Champignon“ profitierte. Von 1990 bis 2011 war [weiter lesen]

news

Zusammenarbeit zwischen Dohme und CNC Grondstoffen

6. Oktober 2014

PRESSEMITTEILUNG CNC Grondstoffen BV und die Dohme Pilzzucht GmbH werden in den Bereichen Produktion und Vertrieb von durchwachsenem Substrat und Phase-IV-Kisten zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen glauben an Wachstumschancen durch eine engere Zusammenarbeit infolge der immer internationaler werdenden Handelsbeziehungen in Europa. [weiter lesen]