Für Champignons erwartet der BDC in diesem Jahr eine Rekordernte von 70.000 t

2016: Rekorderntemenge deutscher Champignons zu erwarten

20. Oktober 2016

Im laufenden Jahr 2016 rechnet der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) mit einer Rekordernte bei Champignons. Die zu erwartende Gesamtproduktion dürfte erstmals die 70.000 t Grenze erreichen. Davon entfallen voraussichtlich 63.000 t auf Frischware und 7.000 t auf [weiter lesen]

NETAFIM

Netafim neuer BDC-Sponsor

20. Oktober 2016

Netafim, Frankfurt/Main, ist neuer Bronzesponsor des Bundes deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC). „Dank der Sponsoren kann der BDC-Brancheninformationsdienst allen Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Ich freue mich deshalb über jeden neuen Sponsor“, sagt Michael Schattenberg, Vorsitzender des BDC. [weiter lesen]

Alles, was zum Pflücken gebraucht wird, fährt auf dem Wagen mit, aufwendige Rüstzeiten entfallen.

Ein- und Zweilagensysteme auf dem Vormarsch

20. Oktober 2016

Frank Cornelissen, vom Technik Experten Limbraco, berichtete in seinem Vortrag „Flach in die Zukunft – Kultur und Pflücken neu gedacht“ über Ein- und Zweilagensysteme für die Champignonkultur. In Zukunft könnten das Einwachsen des Myzels und die Ernte in zwei verschiedenen [weiter lesen]

Champost ist kein Abfallstoff der Champignonproduktion sondern ein wertvoller Rohstoff.

Champost für Substrat-Gemüsekultur?

20. Oktober 2016

Der Champost fällt in Zukunft unter die Düngeverordnung und wird dort nach heutigem Stand als Kompost eingestuft. Viele Produzenten machen sich deshalb Gedanken darüber, wie man das wertvolle Substrat weiter nutzen kann. „Champostverarbeitung zu Gemüsesubstrat – Möglichkeiten und Grenzen“, war [weiter lesen]

Kabeltrommel zum Verlegen der acht Tropfschläuche pro Beet.

Neu: Tröpfchen

20. Oktober 2016

Mit „Bewässerung der Champignons im Regalsystem mit Tropfschläuchen“, stellten Dr. Ofer Danay und Dubi Raz, Netafim, Frankfurt, ein für die Pilzanbauer neues System vor. Die Israelis sind die Erfinder der Tropfschläuche, die im Gartenbau in vielen Kulturen seit Jahren mit [weiter lesen]

5-16HLP

Hessischer Pilztag am 2. November 2016

20. Oktober 2016

Am 2. November trifft sich die Hessische Landesfachgruppe Pilzanbau (HLP) zu ihrem Pilztag im westfälisch-lippischen Bad Salzuflen. Ab 9 Uhr steht erst der Besuch der „Pilzhof Lippe KG“ mit der Produktion von Kräuterseitlingen auf dem Programm, ab 14 Uhr finden [weiter lesen]

170 Pilzanbauer und Zulieferer aus acht Nationen nahmen an der 68. Jahreshauptversammlung des BDC teil.

Novellierung der Düngeverordnung stellt Betriebe vor neue Herausforderungen

20. Oktober 2016

Mit fast 170 Besuchern aus acht Ländern konnte Michael Schattenberg, Vorsitzender des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) zur 68. Jahrestagung vom 5. Bis 7. Oktober 2016 in Würzburg einen neuen Tagungsrekord verzeichnen. Das Vortragsprogramm lockte mit aktuellen Themen [weiter lesen]

Der BDC-Vorstand von links nach rechts: Max Dohme, Dr. Torben Kruse, Michael Schattenberg, Marko Deckers und Michael Böging

Michael Schattenberg einstimmig zum BDC-Vorsitzenden wiedergewählt

20. Oktober 2016

Auf der diesjährigen 68. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) vom 6. bis 8. Oktober in Würzburg standen turnusgemäß Wahlen der Ehrenamtlichen auf der Tagesordnung. Der BDC- Vorsitzende Michael Schattenberg, Wallhausen, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. [weiter lesen]

5-16Bilderbogen29

Bilderbogen Würzburg 2016

20. Oktober 2016

Hier ist er – der sicher schon sehnsüchtig erwartete Bilderbogen als Erinnerung an eine tolle Tagung in Würzburg. War der Parkplatz endlich gefunden, konnte man sich mit bester Laune ins Getümmel stürzen. Wie immer gab es viele Gespräche, viel Kaffee [weiter lesen]