news

Europa: Trend zur Region

23. August 2017

Die europäischen Pilzproduzenten melden eine gleichbleibende Produktion, aber in allen Ländern ist der Trend zur regionalen Waren weiterhin sehr wichtig. So haben sich zum Beispiel in Italien die vier größten Pilzproduzenten zusammengeschlossen, um ihre Ware mit einem gemeinsamen Label als [weiter lesen]

Vor dem Pilzpavillon des BDC auf der IGA in Berlin erläutert Jochen Winkhoff den Mitarbeitern des deutschen Bundestages die besonderen spezifischen Anforderungen des Speisepilzanbaus in Deutschland.

Vielfalt auf der IGA Berlin – BDC-Pilzpavillon besucht

23. August 2017

Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten, Landesvertretungen und Botschaften aus den Fachbereichen Agrar und Umwelt folgten in guter Tradition am 4. Juli 2017 der Einladung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) auf die Internationale Gartenausstellung (IGA) 2017 Berlin. Der ZVG nutzte die Möglichkeit mit den [weiter lesen]

Schulpilze

Schulpilze: Nachfrage ungebrochen

23. August 2017

Auch im mittlerweile begonnen dritten Jahr erfreut sich die Schulpilzaktion des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) großer Nachfrage. Die für dieses Jahr vorgesehenen Sets aus Kultursubstrat mit Champignons sowie dem begleitenden Lehrmaterial sind für die Aussendung im Herbst [weiter lesen]

Frische Pilze aus der Region sind bei den Verbrauchern besonders gefragt

Markanteile und Kosten höher

23. August 2017

In seiner Ausgabe Nummer 12/2017 berichtet das Magazin „Fruchthandel“ über Pilze als Schwerpunktthema. Jochen Winkhoff, Geschäftsführer des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) hat für diese Ausgabe die Fragen der Redaktion beantwortet:     Welche Rolle spielt inzwischen Nachhaltigkeit [weiter lesen]

Schmale Loren bei EMA in Xanten im Ernteeinsatz

Rheinland: Sicher ernten

23. August 2017

Bei Arbeiten, die in mehr als einem Meter Höhe stattfinden, muss der Arbeitgeber bereits für die Sicherheit seiner Beschäftigten sorgen. Je höher der geforderte Arbeitseinsatz stattfindet, desto intensiver muss die Sicherung sein. Vor allem bei älteren Betrieben sorgen diese Sicherungen [weiter lesen]

Gruppenfoto mit dem Eifelturm, in Paris natürlich ein Muss

Provinzialverband: Studienreise nach Frankreich

23. August 2017

Vom 7. bis 11. Juni führte die diesjährige Studienreise der Landesfachgruppe Kulturpilzanbau im Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, Bonn, nach Frankreich. 17 Teilnehmer, darunter zahlreiche Mitglieder des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.), erlebten bei unseren Nachbarn im Westen [weiter lesen]

DOGK

DOGK-Kongress: Details stehen fest

23. August 2017

Als Goldsponsor wird sich der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) im September in Düsseldorf auf dem Deutschen Obst und Gemüse Kongress (DOGK) vorstellen. Die Präsentation besteht aus einem Gemeinschaftsstand des BDC sowie einem Vortrag mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit, [weiter lesen]

index_

Umfrage Geschäftsklimaindex startet

23. August 2017

Am 19. September wird der Zentralverband Gartenbau (ZVG) erstmals den Mitgliedern des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) eine Umfrage zum Geschäftsklimaindex per E-Mail zusenden. Für den Gemüse- und Obstbau und für andere Sparten des Gartenbaus läuft diese Umfrage [weiter lesen]

Die Familie Deckers freut sich auf den Besuch bei der Rhein-Neckar Pilz GmbH in Bürstadt.

69. BDC-Jahrestagung in Darmstadt

23. August 2017

Programm steht Vom 5. bis 7. Oktober 2017 findet die 69. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) in der Wissenschaftsstadt Darmstadt statt. Jetzt steht das Programm mit einer spannenden Mischung aus Fachvorträgen aus verschiedenen Bereichen fest. Den [weiter lesen]