Topterra: Legrogruppe und Kalloveen kaufen Felder und Produktion in Lettland

Topterra liefert Deckerde für die Champignonkultur

Topterra liefert Deckerde für die Champignonkultur

Die Legro-Gruppe, zu der auch der Substrathersteller Topterra Holland, Wansum, gehört, hat jetzt gemeinsam mit Kalloveen das Unternehmen AS Seda in Lettland gekauft. Zur 1954 gegründeten Seda gehören rund 1.500 Hektar Moorfläche sowie eine angeschlossene Produktionsfabrik. Seda ist heute einer der größten Substratproduzenten in Lettland. „Wir können jetzt bei Bedarf direkt in Lettland produzieren und liefern. Mit diesem Kauf durch unsere Muttergesellschaft sind wir für die Zukunft mit Rohstoffen gut ausgerüstet“ sagt Lam Janssen, Direktor von Topterra Holland. Kolloveen wird die Bewirtschaftung der Flächen und die Vermarktung von Rohstoffen übernehmen, die Legro-Gruppe will am Standort eigene Substrate produzieren.

Anmerkung der Redaktion an alle BDC-Gold- und Silbersponsoren:
Sie haben die Möglichkeit, einen kurzen Newslettertext zu platzieren. Gerne nehmen wir Nachrichten aus den Unternehmen auf, bitte bei Bedarf einfach die Redaktion oder die Geschäftsführung informieren. Neben dem Text ist immer auch ein gutes Foto gefragt, für den Einsatz im Internet reicht eine Bilddatei mit einer Größe von 500 KB. Die Redaktion behält sich Kürzungen und sprachliche Änderungen an den Texten vor.

Text und Bild: Christiane James

Comments are closed.