Hans Deckers: Alles Gute zum 60. Geburtstag

Hans Deckers bei einer Tagung der Fachgrupp Pilzanbau am Niederrhein.

Hans Deckers bei einer Tagung der Fachgrupp Pilzanbau am Niederrhein.

Hans Deckers, Geldern, konnte jetzt sein 60. Lebensjahr vollenden und feiern. Deckers ist in der deutschen Pilzbranche nicht nur wegen seines Engagements in verschiedenen Ehrenämtern sehr bekannt: Er gehört zu den Pionieren der Branche – vor gut 40 Jahren startete Deckers als junger Mann sein Champignon-Unternehmen in Geldern-Pont mit einer Wochenproduktion von 2,5 Tonnen. Der Niederrheiner hatte den richtigen Riecher – bis heute ist mit der neuen Filiale im hessischen Bürstadt eines der großen Unternehmen in der deutschen Szene entstanden. Die Söhne Marco und Patrick stehen dem Vater mittlerweile zur Seite. Das ist für Hans Deckers und seine Aktivitäten typisch: Er bekennt sich zum Familienunternehmen und ist und bleibt Familienmensch. Trotz seines mittlerweile großen Unternehmens, das mehr als 500 Mitarbeiter zählt, ist Hans Deckers Mensch geblieben. Den Menschen Hans Deckers, seine Erfahrung und seinen Rat schätzt die Szene ganz besonders. Der Vorstand und der Beirat des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) und alle Mitglieder gratulieren auf diesem Weg ganz herzlich und wünschen Hans Deckers und seiner Familie auch weiterhin Gesundheit und viel Glück.

Comments are closed.