Moderne Verpackungslinien helfen sparen

Engagiert sprach Ger van Knippenberg über die Themen Wiegen und Verpacken.

Engagiert sprach Ger van Knippenberg über die Themen Wiegen und Verpacken.

Über Effizienzsteigerung im Bereich des Wiegens und Verpackens durch moderne Verpackungslinien sprach Ger van Knippenberg, ARCO, im Rahmen der V. (BDC) in Würzburg. Vorteil der modernen Linien sind Waagen, die sich innerhalb der eingestellten Toleranzwerte ständig selbst kontrollieren. Die Elektronik ermöglicht, dass die Waagen sich selbst hinterfragen und immer wieder nachjustieren. Der Vorteil für den Verwender ist, dass er die Toleranzwerte niedriger einstellen kann, und er bekommt trotzdem passgenaue Gewichte in der Verpackung. „Nur wenige Gramm pro Schälchen sind auf den ersten Blick wenig, wenn Sie die Menge aber auf ein Jahr hochrechnen, lohnt sich das“, erklärte van Knippenberg. Der ständige Kostendruck zwingt die Kultivateure zur weiteren Rationalisierung, moderne Verpackungsstraßen mit den entsprechenden Waagen sind ein Weg. Die aktuellen Waagen werden mittlerweile auch zum Vorwiegen im Erntebereich eingesetzt – je genauer hier gearbeitet wird, desto schneller können die Schälchen die Verpackungsstraße später passieren. Auf Wunsch gibt es bei ARCO alles aus einer Hand, aber auch bestehende Straßen lassen sich mit der neuen Technologie nachrüsten.

BDC

Comments are closed.