DOGK-Kongress: BDC ist dabei

Der DOGK-Kongress in Düsseldorf gehört zu den wichtigen Veranstaltungen für die Einkäufer von Obst und Gemüse.

Der DOGK-Kongress in Düsseldorf gehört zu den wichtigen Veranstaltungen für die Einkäufer von Obst und Gemüse.

Schnell wachsende Produktgruppen im frischen Obst- und Gemüsesortiment stehen immer wieder im Fokus des Deutschen Obst und Gemüse Kongresses (DOGK). Die nächste Veranstaltung findet am 21. und 22. September 2017 in Düsseldorf statt. Neben Beerenobst oder Convenience Salaten sind frische Pilze auf dem deutschen Markt ein Segment mit überdurchschnittlichem Wachstum. Deshalb werden die Veranstalter des DOGK den Markt für frische Pilze in einem Vortragsblock einmal genauer betrachten. Der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) wird sich aktiv an dieser für die Einkäufer wichtigen Veranstaltung beteiligen – das entschieden der Vorstand und Beirat des BDC einstimmig Anfang dieser Woche auf ihrer Sitzung in Hannover. Wie genau der Auftritt des BDC aussehen wird, werden die Mitglieder des Werbeausschusses bei ihrem Treffen im Juni dieses Jahres in Bonn festlegen. Michael Schattenberg, Vorsitzender des BDC, rief seine Mitglieder dazu auf, die für die Branche wichtige Veranstaltung zu besuchen.

Text/Bild: BDC

Comments are closed.