DOGK-Kongress: Details stehen fest

DOGK-Kongress am 21. und  22. September

DOGK-Kongress am 21. und 22. September

Als Goldsponsor wird sich der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) im September in Düsseldorf auf dem Deutschen Obst und Gemüse Kongress (DOGK) vorstellen. Die Präsentation besteht aus einem Gemeinschaftsstand des BDC sowie einem Vortrag mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit, Nachhaltigkeit und gesundheitliche Wirkungen von Speisepilzen. Am Gemeinschaftsstand werden die Schulpilzaktion und der Anbau von verschiedenen Pilzen im Vordergrund stehen, ein Mitglied des BDC wird beim eigenen Auftritt die Kultur von Champignons ausführlich vorstellen. Beide Präsentationen stehen direkt nebeneinander, die Gestaltung der Stände wurde bereits abgestimmt. DOGK ist eine Gemeinschaftsaktion von AMI, der Zeitschrift Fruchthandel und der Agentur GS1, Köln. Interessierte BDC-Mitglieder sollten sich diesen Termin vormerken und wenn möglich am Kongress teilnehmen.

Text/Bild:

BDC

Comments are closed.