Hessische Landesfachgruppe für Pilzanbau:

Einstimmig in den BDC aufgenommen

Die Mitgliederversammlung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. beschloss bei ihrer Mitgliederversammlung in Rain/Lech einstimmig die Aufnahme der Hessischen Landesfachgruppe für Pilzanbau (HLP) in den BDC. Damit wird die bislang freundschaftliche Zusammenarbeit der beiden Verbände rechtlich auf eine solide Basis gestellt. Die Mitglieder der HLP beschäftigen sich neben dem Anbau von Champignons vorwiegend mit der Kultur der sogenannten Exoten. „Wir sehen die HLP aber nicht als Exot in der Landschaft der Pilzanbauer, sondern als sehr interessante Gruppe, die mit ihrer Arbeit an den Exoten für uns alle auch ein wenig Vorreiter ist“, bekräftigt Franz Schmaus, BDC-Vorsitzender, den Stellenwert des hessischen Spezialverbandes. Fachvorträge und eine spannende Betriebsbesichtigung stehen zum Beispiel beim „Hessischen Pilztag“ am 7. November in Laubach und Grünberg auf dem Programm. Mehr Informationen und alle Details zur Tagung entnehmen Sie bitte der nachfolgenden PDF-Datei.

Christiane James


Programm „Hessischer Pilztag“
Pfeil Hessischer Pilztag 2012 (pdf-Datei, 68 kb)

Comments are closed.