Shiitake

(Lentinula edodes)

ShiitakeDer Shiitake ist eine sehr aromatischer Pilz mit einem leicht knoblauchartigen Geschmack. Dieser delikate Speisepilz hat in der fernöstlichen Volksheilkunde eine große Bedeutung, weil er helfen soll, dass Immunsystem zu regulieren und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen soll.

Angebaut wird der Shiitake ausschließlich auf sterilisierten Sägemehlsubstraten. Die Besonderheit im Shiitakeanbau liegt in der langen Durchwachszeit von mind. 3 Monaten und einem Wachrütteln vor der ersten Ernte. Um weitere Erntewellen zu erhalten, müssen die Sustratblöcke in Wasser 24 Stunden getaucht werden. Licht ist nur zur Fruchtifizierung und zum auswachsen der Fruchtkörper notwendig. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 80 und 85% liegen. Zur Fuchtifizierung kann die Luftfeuchtigkeit auch über 90% liegen.