Klapperschwamm (Maitake)

(Grifola frondosa)

MaitakeSeine büschelige Form lässt nicht auf den ersten Blick auf einen Pilz schließen. ‚Der Klapperschwamm ist aber einer der aromatischten Pilze die wir im Speisepilzanbau kennen.

In der fernöstlichen Volksheilkunde, wird dem Maitake eine Immunregulierende Wirkung nachgesagt und wird bei der diabetischen Herz-Kreislauferkrankung empfohlen.

Angebaut wird der Klapperschwamm auf sterilisierten Sägemehlsubstraten und erziehlt i.R. nur eine Erntewelle. Somit ist die Ertragsausbeute als eher niedrig anzusehen. Er benötigt Licht und viel Luft. Zur Fruchtifikation ist eine Temperaturabsenkung erwünscht.