Goldkäppchen

(Pholiota nameko)

GoldkäppchenDas Goldkäppchen ist ein sehr geschmackvoller Pilz mit einem nussigen Aroma. Ein weißer Flaum, der von unten die Stiele hinaufwächst, ist natürlich und kein Zeichen von Verderb.

Das Goldkäppchen wird auf speziellen sterilisierten Sägemehlsubstraten angebaut. Er benötigt zur Fruchtkörperbildung sehr viel Feuchtigkeit mit einer Luftfeuchtigkeit von über 90%. Zum Ernten muß dann die Luftfeuchte wieder auf 85% gesenkt werden und darf nicht mehr befeuchtet werden. Eine leichte Lichtquelle ist erforderlich.