Iris Flentje verstand es sehr gut, ihre Zuhörer auch zum schwierigen Thema Vorsorge in ihren Bann zu ziehen.

Vorsorge ist Pflicht

5. Dezember 2018

Iris Flentje, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, beschäftigte sich im Rahmen der 70. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) in Bad Zwischenahn mit dem schwierigen Thema „Was geschieht mit der Familie [weiter lesen]

Prof. Dr. Martin Rühl schaffte es auch in Bad Zwischenahn, seinen Zuhörer mit den neuesten Erkenntnissen aus der Pilzforschung in seinen Bann zu ziehen.

Pilze als Protein-Lieferanten

5. Dezember 2018

Prof. Dr. Martin Rühl, Justus-Liebig-Universität Gießen, bekam mit den Themen „Mykropotein – Pilze als Proteinlieferanten“ und „Agrocybe aegerita – Ein Kulturspeisepilz in der Forschung“ bei der 70. Jahrestagung des Bundes [weiter lesen]

Roland von Dorenmaate, HLP-Geschäftsführer Ulrich Groos und Bob Holtermans, von links nach rechts, diskutierten intensiv mit den Zuhörern zum Thema Automatisierung.

HLP: Weg der Robotisierung

5. Dezember 2018

Das Thema „Technische Entwicklung und Automatisierung in der Produktion“ stand im Mittelpunkt des Hessischen Pilztages, veranstaltet von der Hessischen Landesfachgruppe Pilzanbau (HLP). Tagungsort war in diesem Jahr das Grenzgebiet zwischen [weiter lesen]

Franz Schmaus bekam für seinen Vortrag die volle Aufmerksamkeit der Ausbilder in Grünberg.

Schul-Champignons: Lehrkräfte auf dem Laufenden gehalten

5. Dezember 2018

Für die Ausbildungsverantwortlichen, die an der diesjährigen Bundesfortbildungstagung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) und der Bildungsstätte Grünberg teilnahmen, hat sich der Einsatz eines Wochenendes gelohnt. So lässt sich die positive Beurteilung [weiter lesen]