Ohne Dolmetscher war die Verständigung in Kiew schwierig, von links nach rechts: Maksym Yenchenko, Director UMDIS Information Agency, Ukraine, Jochen Winkhoff, Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V., Inna Ustilovskaja, UMDIS Information Agency

Ukraine: Großes Interesse in Kiew

27. Juni 2018

Auf Einladung des ukrainischen Verbandes der Pilzanbauer reiste Jochen Winkhoff, Geschäftsführer des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. zur Pilztagung ins ukrainische Kiew. Winkhoffs Vortrag über die Aktivitäten des Verbandes kamen bei den rund 400 internationalen Besuchern sehr gut [weiter lesen]

Hans Deckers wurde in Straelen einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt und kündigte nach der Wahl an, nur noch für die aktuelle Periode zur Verfügung zu stehen.

Vielfalt fördert

27. Juni 2018

„Auch kleine Betriebe haben ihre Berechtigung, sie fördern die Vielfalt und das hilft allen Pilzanbauern“, erklärte Hans Deckers, Geldern, zum Auftakt der Jahresversammlung der Landesfachgruppe Kulturpilzanbau im Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer, in Straelen. Der Vorsitzende der Fachgruppe, der im [weiter lesen]

Große Freude bei der Preisverleihung: Jürgen Kynast, HLP Vorsitzender, Magda Verfaillie, Wood Fungi Veranstalterin, Ulrich Groos, HLP-Geschäftsführer, Roel van de Heyning, Wood Fungi Veranstalter, von links nach rechts.

“Lifetime Achievement Award” für Ulrich Groos

27. Juni 2018

Während der Internationalen Wood Fungi Conference wurde Ulrich Groos in Belgien Anfang Juni mit dem „Lifetime Achievement Award“ für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit für den Pilzanbau ausgezeichnet. Als Offizialberater für Gartenbau beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen beschäftigte sich Groos mit [weiter lesen]

Jan Lelley: No fungi no future – wie Pilze die Welt retten können. Springer Verlag, Heidelberg, Taschenbuch, ISBN 978-3-662-56506-3, 266 Seiten, Preis: Euro 24,99. Zu beziehen durch den Buchhandel oder direkt von der GAMU (https://gamu.de/produkt-kategorie/fachliteratur/).

„No fungi no Future – wie Pilze die Welt retten können.“

27. Juni 2018

Das Buch von Jan Lelley ist für naturwissenschaftlich interessierte Leser gedacht, die sich Gedanken über die anstehenden Probleme einer zahlenmäßig rasch zunehmenden Weltbevölkerung machen. Das Buch klärt über den bisher allgemein kaum bekannten Nutzen der sogenannten Großpilze auf. Es sind [weiter lesen]

Woher es kommt

Woher es kommt

27. Juni 2018

Beim Studieren der samstäglichen Prospekte kommt bei mir regelmäßig Verwunderung auf: Ein Discounter bewirbt dort Champignons. Die kommen aus Polen/Niederlande, Kl. 1, 500g Schale. Darunter oder daneben, je nachdem, wie es dem Layouter gefiel, der Slogan des Discounters zum Thema [weiter lesen]

Andre Lassan, links, und Claus-Jürgen Fischer von der Agentur Leonardo, stellen dem BDC-Werbeausschuss die neuen Inhalte für die Internetseite vor.

Werbeausschuss: Neues fürs Internet

27. Juni 2018

Mit 14 Teilnehmern war die Sitzung des BDC-Werbeausschusses Mitte Juni in Niederdorfelden bei Frankfurt sehr gut besucht. Zur umfangreichen Tagesordnung, die der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. für diesen Tag vorgesehen hatte, gehörte unter anderem die Vorstellung von [weiter lesen]

GEPC1

Preisdruck international

27. Juni 2018

Zur ihrer Tagung trafen sich die Mitglieder der europäischen Pilzproduzenten in diesem Jahr Mitte Juni im belgischen Brügge. Die Teilnehmer aus Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Spanien, Polen, Ungarn und Irland diskutierten unter anderem intensiv über den Druck des [weiter lesen]

Bad-Zwischenahn

70. BDC-Jahrestagung: Vielfältiges Programm steht

27. Juni 2018

Zur 70. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. vom 4. bis 6. Oktober 2018 laden die Niedersachsener nach Bad Zwischenahn ein. Tagungshotel ist Hansens Haus am Meer – mit direkter Lage am berühmten „Zwischenahner Meer“. Zur herzlichen [weiter lesen]

BDC-Pilzbotschafter Peter Marseille stellt anhand eines Planes die Lage des Pilzgartens auf der BUGA 2019 in Heilbronn vor.

Göttingen: Bunter Themenmix

2. Mai 2018

Mit einer Vielzahl von sehr unterschiedlichen Themen beschäftigte sich der Vorstand des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) bei der aktuellen Vorstandssitzung in Göttingen. Deutsche Ware, so das Fazit bei der Marktbetrachtung, ist nach wie vor sehr gefragt. Ein [weiter lesen]

Kisten – keine Erfindung der Neuzeit wie diese Anzeige von 1903 beweist.

Champignons vor 115 Jahren

2. Mai 2018

Im März 1903 erschien in der Zeitschrift „Deutsche Warte“ die Beilage „Landwirtschaftliches Wochenblatt“ zum Thema Kulturchampignons. Die Kultur von Pilzen in Kisten, das beweisen der Beitrag und die dazu geschaltete Anzeige, sind keine Erfindung unserer Zeit. Auch unsere Ur-Großväter kannten [weiter lesen]