IMA

i.m.a. veröffentlicht Unterrichtsbaustein im Lehrermagazin lebens.mittel.punkt

30. Juni 2016

Der Bund deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) hat in Zusammenarbeit mit dem i.m.a (information.medien.agrar e.V.) den Unterrichtsbaustein „Köstlichkeiten mit Köpfchen – Kultur-Speisepilze entdecken“ herausgegeben. Dieser ist in der neusten Ausgabe des Lehrermagazins „lebens.mittel.punkt“ erschienen, das zeitgleich mit der 25. Jubiläumsausgabe [weiter lesen]

Thuenen

Mindestlohn: Studie des Thünen-Instituts bestätigt Befürchtungen

30. Juni 2016

Die vom Thünen-Institut durchgeführte Studie zum Mindestlohn in Gartenbau und Landwirtschaft bestätigt die Befürchtungen des Berufsstandes, dass der Mindestlohn erhebliche Auswirkungen auf den Anbau arbeitsintensiver Kulturen hat und mit einem Rückgang des Anbaus in Deutschland zu rechnen ist. So lautet [weiter lesen]

Gäste der BDC-Vorstandssitzung in Hannover: BDC-Vorsitzender Michael Schattenberg, Gabriele Harring, Michael Legrand, BDC-Geschäftsführer Jochen Winkhoff und Ronama Hoffmann.

Vorstandssitzung Hannover:

30. Juni 2016

Öffentlichkeitsarbeit läuft, Mindestlohn weiter schwierig Im Rahmen der Vorstandssitzung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) in Hannover stellte Michael Legrand vom Grünen Medienhaus die verschiedenen Aktivitäten vor, mit denen der BDC in Sachen „Öffentlichkeitsarbeit“ aktiv ist. Der Internetauftritt [weiter lesen]

Niedersachsen: Champostfragen im Betrieb Dohme erörtert

Substrate

30. Juni 2016

Niedersachsen: Champostfragen im Betrieb Dohme erörtert Der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) hatte am 20. Mai zu einem Fachgespräch eingeladen. Es ging um die Zwischenlagerung von Champost und dessen wertvoller Wiederverwertbarkeit im Naturkreislauf. Das Treffen fand im BDC- [weiter lesen]

Schul-Champignons: 1.088 Pakete vergeben

Schul-Champignons: 1.088 Pakete vergeben

28. April 2016

Genau 1.088 Pakete mit gespicktem Kultursubstrat, didaktisch aufbereiteten Unterlagen für Lehrer und Schulklassen hat der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) in den letzten Wochen und Monaten an Schulklassen in ganz Deutschland vergeben. „Im Moment sind wir ausverkauft, weil wir [weiter lesen]

Der ZVG präsentierte auf dem „Parlamentarischen Frühling“ die Vielfalt des Gartenbaus (v.l.n.r. Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau Christian Ufen, Der Parlamentarische Staatssekretär Peter Bleser (BMEL), stellv. Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau Wilhelm Böck, ZVG-Präsident Jürgen Mertz). Bild: ZVG

Parlamentarischer Frühling: Der BDC war dabei

28. April 2016

  Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) und die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG) haben die politische Frühjahrssaison eingeläutet. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft folgten am 16. März der Einladung zum „Parlamentarischen Frühling“. ZVG-Präsident Jürgen Mertz, der Parlamentarische Staatssekretär [weiter lesen]

IGA Berlin 2017

IGA Berlin 2017

28. April 2016

An der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) wird es eine Beteiligung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) geben, das beschlossen Vorstand und Beirat einstimmig bei ihrer Sitzung Anfang der Woche in Hannover. Die IGA 2017 öffnet ihre Tore am [weiter lesen]

Kleine Hände und große Pilze – die BDC-Schulaktion löst bei Klein und Groß Begeisterung aus.

1.000 Pakete für Schulaktion – fast die Hälfte schon bestellt

24. Februar 2016

1.000 Pakete mit gespicktem Kultursubstrat für die Anzucht von Champignons, den speziell erarbeiteten Unterrichtsmaterialien und dem Film über die Kultur von Champignons stellt der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) im Rahmen der Schulpilzaktion bereit. Das beschloss der Werbeausschuss [weiter lesen]

Gemüse weihnachtlich verpackt, gesehen bei den Betriebsbesichtigungen der Bundesfachgruppe Gemüsebau im November 2015 in Nürnberg.

Alles Gute für 2016!

11. Dezember 2015

Es ist wieder so weit: Ein Jahr ist mal wieder viel zu schnell vergangen. Neben allen Dingen, die unser Leben im Allgemeinen mit sich bringt, war es aus Sicht des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) ein Jahr mit [weiter lesen]

Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, liest aufmerksam die Stellungnahme der Bundesfachgruppe Gemüsebau und des BDC zur Novellierung der Düngeverordnung während Michael Schattenberg (stehend) die Formulierungen erläutert.

Düngeverordnung: Politik aufmerksam gemacht

11. Dezember 2015

Die geplante neue Düngeverordnung könnte für die Anbauer von Kulturpilzen große Probleme bringen. Unter anderem bereitet das geplante Ausbringungsverbot des abgeernteten Champosts in den Wintermonaten Probleme, weil hierfür passende Lagerflächen vorhanden sein müssen. Um der Problematik noch einmal Nachdruck zu [weiter lesen]