Jan Lelley: No fungi no future – wie Pilze die Welt retten können. Springer Verlag, Heidelberg, Taschenbuch, ISBN 978-3-662-56506-3, 266 Seiten, Preis: Euro 24,99. Zu beziehen durch den Buchhandel oder direkt von der GAMU (https://gamu.de/produkt-kategorie/fachliteratur/).

„No fungi no Future – wie Pilze die Welt retten können.“

27. Juni 2018

Das Buch von Jan Lelley ist für naturwissenschaftlich interessierte Leser gedacht, die sich Gedanken über die anstehenden Probleme einer zahlenmäßig rasch zunehmenden Weltbevölkerung machen. Das Buch klärt über den bisher allgemein kaum bekannten Nutzen der sogenannten Großpilze auf. Es sind [weiter lesen]

Alle Pilze kommunizieren mit Duftstoffen, auch diese ausgewachsenen Champignons.

Kommunikation per Duft

6. Dezember 2017

Pilze kommunizieren sehr wohl mit ihrer Umwelt – nämlich mit Düften. Prof. Dr. Martin Rühl, Uni Gießen, erklärte den Gästen der 69. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. (BDC) in Darmstadt mit anschaulichen Beispielen und ausgewählten Duftproben, wie [weiter lesen]