“Lifetime Achievement Award” für Ulrich Groos

Große Freude bei der Preisverleihung: Jürgen Kynast, HLP Vorsitzender, Magda Verfaillie, Wood Fungi Veranstalterin, Ulrich Groos, HLP-Geschäftsführer, Roel van de Heyning, Wood Fungi Veranstalter, von links nach rechts.

Große Freude bei der Preisverleihung: Jürgen Kynast, HLP Vorsitzender, Magda Verfaillie, Wood Fungi Veranstalterin, Ulrich Groos, HLP-Geschäftsführer, Roel van de Heyning, Wood Fungi Veranstalter, von links nach rechts.

Während der Internationalen Wood Fungi Conference wurde Ulrich Groos in Belgien Anfang Juni mit dem „Lifetime Achievement Award“ für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit für den Pilzanbau ausgezeichnet. Als Offizialberater für Gartenbau beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen beschäftigte sich Groos mit der Einführung von intensiver Pilzproduktion und so entstanden ab 1987 in Hessen die ersten europäischen Edelpilzbetriebe mit Kulturen auf Holzsubstrat. 1994 gründete er mit den hessischen Pilzanbauern die Hessische Landesfachgruppe Pilzbau (HLP). Diese Organisation hat den europäischen Edelpilzanbau enorm gefördert und ist heute ein internationales Netzwerk für Pilzfachleute. Auf Grundlage dieses Netzwerkes wurde die sehr erfolgreiche internationale Wood Fungi Conference mit 250 Teilnehmern aus 40 Ländern durchgeführt.

Text: Jürgen Kynast
Bild: Roel Dreve

Comments are closed.