Bundesgartenschau Havelregion:

Köche gesucht

Bundesgartenschau HavelregionVom 18. April bis zum 11.Oktober steht in der sachsenanhaltinisch-brandenburgischen Havelregion die Bundesgartenschau (BUGA) auf dem Programm. Im Auftrag des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. hat sich Pilzbotschafter Peter Marseille um einen passenden Auftritt gekümmert. Aus den insgesamt fünf Standorten der BUGA wählte er den Bereich „Premnitz“. Dort befindet sich im Eingangsbereich unter anderem eine Küche, in der öffentlich gekocht werden kann. Der Infostand des BDC wird mit Hilfe von Dohme, Hessisch-Oldendorf, mit Kulturen und Substraten über die Dependance in Tietzow unterstützt. Auch für die Pflege der Exponate ist bereits ein Fachmann engagiert worden – jetzt werden noch Köche und Köchinnen gesucht, die bereit sind, vor Publikum in der öffentlichen Küche mit Pilzen zu arbeiten. Interessenten sollten sich schnellstens bei Peter Marseille melden, weil Küchentermine knapp und begehrt sind. Aber nach dem großen Erfolg mit Pilzgerichten in Koblenz 2011 will sich der BDC diese Chance natürlich nicht entgehen lassen.

Text: Christiane James

Comments are closed.