Pilze faszinieren Jung und Alt gleichermaßen.

Schul-Champ bei Biopol

24. August 2016

Das Forschungsinstitut Biopol e. V. in Berlin ist eine Organisation, die sich mit dem Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis vorzugsweise im Bereich der pflanzlichen und pilzlichen Inhaltsstoffe beschäftigt. Unter www.forschungsinstitut-biopol.de ist der Internetauftritt der Organisation zu finden. Dort soll jetzt [weiterlesen]

Tagen mit Blick auf den Main – das Maritim Hotel in Würzburg

68. BDC-Jahrestagung in Würzburg

24. August 2016

Programm steht – Vielseitige Tagung Vom 6. bis 8. Oktober 2016 findet die 68. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) in Würzburg statt. Tagungsort ist das Maritim-Hotel mit günstiger Innenstadtlage. Wie immer stehen nach der Vorstandssitzung am [weiterlesen]

Gruppenfoto zum Abschied in Geldern.

Gewinnspiel: Dritte Klasse bei Deckers

24. August 2016

Die Ferien nutzte die Neulingschule aus Bochum für die Einlösung ihres Gewinns aus der Schul-Champignonaktion des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) zum Besuch bei der Rheinischen Pilzzentrale (Deckers) in Geldern. Zwei weitere Schulen aus Niedersachen und Rheinland-Pfalz besuchten im [weiterlesen]

Schul-Champ_home.

Schul-Champignons: 1.000 Bestellung eingegangen

24. August 2016

Bereits in den Sommerferien ging die 1.000 Bestellung einer Schulklasse für das Set aus Pilzbox und Unterrichtsmaterial ein. „Wir wussten dass diese Aktion gut ist. Aber mit diesem Erfolg haben wir dann doch nicht gerechnet“ freut sich Michael Schattenberg, Vorsitzender [weiterlesen]

Zahlen

Deutsche Speisepilzproduktion 2015 deutlich angestiegen

30. Juni 2016

Nach aktuellen Berechnungen des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) wurden im Jahr 2015 insgesamt 70.500 t Speisepilze produziert, was einen deutlichen Anstieg gegenüber dem Vorjahreswert von 66.500 t darstellt. Unter den 70.500 t sind 68.000 t Champignons, davon [weiterlesen]

Joachim Wulfers begeisterte die Schüler aus Barnsdorf-Drentwede mit seiner kindgerechten Führung in Emstek.

Schul-Champignons

30. Juni 2016

So sehen Sieger aus Im Rahmen der Schul-Champignon-Aktion hatte der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) die 1000 beteiligten Schulklassen zu einem Gewinnspiel aufgerufen: Unter den Klassen, die die Aktivitäten am besten dokumentierten, wurden drei Tagesfahrten mit Besuch eines [weiterlesen]

IMA

i.m.a. veröffentlicht Unterrichtsbaustein im Lehrermagazin lebens.mittel.punkt

30. Juni 2016

Der Bund deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) hat in Zusammenarbeit mit dem i.m.a (information.medien.agrar e.V.) den Unterrichtsbaustein „Köstlichkeiten mit Köpfchen – Kultur-Speisepilze entdecken“ herausgegeben. Dieser ist in der neusten Ausgabe des Lehrermagazins „lebens.mittel.punkt“ erschienen, das zeitgleich mit der 25. Jubiläumsausgabe [weiterlesen]

Thuenen

Mindestlohn: Studie des Thünen-Instituts bestätigt Befürchtungen

30. Juni 2016

Die vom Thünen-Institut durchgeführte Studie zum Mindestlohn in Gartenbau und Landwirtschaft bestätigt die Befürchtungen des Berufsstandes, dass der Mindestlohn erhebliche Auswirkungen auf den Anbau arbeitsintensiver Kulturen hat und mit einem Rückgang des Anbaus in Deutschland zu rechnen ist. So lautet [weiterlesen]

Gäste der BDC-Vorstandssitzung in Hannover: BDC-Vorsitzender Michael Schattenberg, Gabriele Harring, Michael Legrand, BDC-Geschäftsführer Jochen Winkhoff und Ronama Hoffmann.

Vorstandssitzung Hannover:

30. Juni 2016

Öffentlichkeitsarbeit läuft, Mindestlohn weiter schwierig Im Rahmen der Vorstandssitzung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) in Hannover stellte Michael Legrand vom Grünen Medienhaus die verschiedenen Aktivitäten vor, mit denen der BDC in Sachen „Öffentlichkeitsarbeit“ aktiv ist. Der Internetauftritt [weiterlesen]

Niedersachsen: Champostfragen im Betrieb Dohme erörtert

Substrate

30. Juni 2016

Niedersachsen: Champostfragen im Betrieb Dohme erörtert Der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC e.V.) hatte am 20. Mai zu einem Fachgespräch eingeladen. Es ging um die Zwischenlagerung von Champost und dessen wertvoller Wiederverwertbarkeit im Naturkreislauf. Das Treffen fand im BDC- [weiterlesen]