Pilze aus heimischer Produktion unbedenklich

25. November 2021

Anfang November machte Jenke von Wilmsdorff mit seinem Selbstexperiment zum Thema „Was essen wir wirklich? – JENKE. Das Food-Experiment“ deutschlandweit auf sich aufmerksam. Über einen Zeitraum von zwei Wochen aß der TV-Journalist stark belastete Lebensmittel – größtenteils aus dem Ausland [weiterlesen]

BDC-Verbandsaktivitäten auf europäischer Ebene

14. Juli 2021

Beim Treffen der Community Expert Group (CEG) Ende April 2021 diskutierten aus elf Mitgliedsländern der Gruppe Pilzexperten über die aktuellen Herausforderungen der Branche auf europäischer Ebene. Für Deutschland hat der Bund Deutscher Champignon und Kulturpilzanbauer (BDC) e. V. an dem [weiterlesen]

Saisonrückblick 2020: Pilzproduktion legt trotz Corona zu

10. März 2021

Das Jahr 2020 war für viele Branchen eine Dauerzitterpartie. Vor allem der Lockdown im Frühjahr und die damit verbundenen Einschränkungen haben die Gesellschaft vor große Herausforderungen gestellt. Auch die Landwirtschaft hatte massiv mit den Veränderungen im Jahresverlauf zu kämpfen. Zuerst [weiterlesen]

QS-Champignons: Gesamte Fruchtkörperbildung muss in QS-zertifizierten Betrieben erfolgen

10. März 2021

Wer seine Pilze als QS-Ware vermarkten möchte, muss dafür sorgen, dass die gesamte Fruchtkörperausbildung in QS-zertifizierten Erzeugerbetrieben stattgefunden hat. Wer hingegen Substrat mit gewachsenen oder im Stadium der Fruchtkörperbildung befindlichen Pilzen von nicht QS-zertifizierten Betrieben erworben hat, darf diese nicht [weiterlesen]

Speisepilzsubstrate für die Biogasanlage

10. März 2021

Die Biogasproduktion steht immer wieder in der gesellschaftlichen Kritik, weil unter anderem Futter- und Nahrungsmittelpflanzen zum Einsatz kommen, die eigens für diesen Zweck angebaut werden. Aus diesem Grund ist die Forschung bestrebt, Reststoffe oder auch Koppelprodukte aus der landwirtschaftlichen Produktion [weiterlesen]

KLARE RICHTLINIEN UND REGELUNGEN WICHTIG FÜR DIE BRANCHE

18. Dezember 2020

Das Coronavirus beherrscht unseren Alltag hierzulande nun schon rund neun Monate. Wie ist Ihr Resümee der vergangenen Monate? Was war aus Ihrer Sicht positiv? Positiv war auf jeden Fall für uns als Produzenten die Verlängerung der Verweildauer für Saisonarbeitskräfte aus [weiterlesen]

Regionalfenster jetzt auch für Edelpilze

17. Dezember 2020

Regionalität bei Lebensmitteln ist ein Einkaufskriterium, das in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung beim Verbraucher gewonnen hat. Für viele Betriebe ist daher heute umso wichtiger, die Herkunft ihrer Produkte durch Herkunftskennzeichnungen zu markieren. Eine solche Kennzeichnung stellt das [weiterlesen]

Gesunde Pilze -Neuer Look bei Facebook

25. Juni 2020

Anwenderfreundlich, frisch und modern Seit Mai sieht der Facebook Kanal etwas anders aus. Die Bilder von Pilzrezepten sind neugestaltet, ein gedecktes Farbschema zu Pilzen wurde aufgegriffen. Dank des modernen Designs stechen Fotos von Rezepten jetzt besser hervor. Botschaften und einheitliche [weiterlesen]

Werbeausschuss als Telefonkonferenz: Neue Ideen werden umgesetzt, Bewährtes bleibt erhalten.

25. Juni 2020

Viele Vorschläge der Kreativagentur Intension wurden vom Werbeauschuss am 05. Mai per Telefonkonferenz intensiv diskutiert. So sieht der Bund deutscher Champignons- und Kulturpilzanbauer e.V., dass der Relaunch der Webseite gelungen ist und nun eine Verbesserung der Aufmachung der Social-Media-Kanäle durchgeführt [weiterlesen]

Neue Rezepte von Graziella

5. Mai 2020

Graziella Lindner, als „Graziella“ bekannt ist eine bekannte Food-Bloggerin. Sie ist seit einiger Zeit für den Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) aktiv. Auf der Internetseite www.gesunde-pilze.de stehen mittlerweile fünf neue Rezepte von „Graziella“. Die junge Frau gewann 2016 mit [weiterlesen]