Jens Stechmann, Vorsitzender des BOG, fordert Nachbesserungen beim Gesetz zum Mindestlohn

BOG: Neues Mindestlohngesetz gefährdet Obst- und Gemüsebetriebe

11. April 2014

Der Vorsitzende des Bundesausschusses Obst und Gemüse, Jens Stechmann,  forderte jetzt substanzielle Nachbesserungen des neuen Mindestlohngesetzes für die Obst- und Gemüsebetriebe. Mit großer Betroffenheit haben die Mitglieder des Bundesausschusses Obst und Gemüse (BOG) jetzt auf ihrer Tagung den vorgelegten Entwurf [weiterlesen]

Der VSP-Vorstand (von links): Roland Vonarburg (abtretender Präsident), Fritz Burkhalter (Sekretär), Sepp Häcki, Patrick Romanens (Vizepräsident), Cédric Stadler, Hans Zürcher, Daniel Suter (neuer Präsident)

Schweiz: Pilzproduzenten feiern neuen Präsidenten

11. April 2014

Der Verband Schweizer Pilzproduzenten (VSP) und seine Mitglieder blicken auf ein bewegtes Jubiläumsjahr 2013 mit leicht steigendem Champignon- und Exotenmarkt zurück. An seiner Generalversammlung vom 5. April im The Chedi in Andermatt wurde Daniel Suter neu als Verbandspräsident gewählt. Bei [weiterlesen]

Blick auf das Hotel Neptun durch die Dünen mit dem berühmten feinen Sand der Ostsee

BDC-Jahrestagung vom 09. bis 11. Oktober 2014 in Warnemünde

11. April 2014

Direkt an der Ostsee findet die 66. Jahrestagung des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. in diesem Jahr in Rostock-Warnemünde  statt.  Im Hotel Neptun, das unmittelbar am breiten Sandstrand liegt, wird der BDC vom 09. bis 11. Oktober  2014 [weiterlesen]

Die Produktion, Lagerung und Marktaufbereitung von Champignons ist energieintensiv

Vorstands- und Beiratssitzung in Hannover

11. April 2014

Am 8. Mai werden sich der Vorstand und der Beirat des Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) in Hannover treffen. Auf der Tagesordnung stehen aktuelle Themen wie zum Beispiel der Mindestlohn, die Landwirtschaftliche Sozialversicherung, die Novellierung des EEG oder die [weiterlesen]

Spitzengespräch zwischen ZVG und DBV, von links nach rechts: ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann, ZVG-Präsident Jürgen Mertz, DBV-Präsident Joachim Rukwied und ZVG-Vizepräsident Andreas Lohff.

DBV und ZVG: Mindestlohngesetz hebelt Marktwirtschaft aus

11. April 2014

Ausführlich tauschten sich der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Zentralverband Gartenbau (ZVG) zu dem vom Bundeskabinett beschlossenen Mindestlohngesetz aus. Einig waren sich DBV und ZVG, dass das Mindestlohngesetz die Marktwirtschaft aushebelt. Durch einen Mindestlohn von 8,50 Euro brutto je Zeitstunde [weiterlesen]

Engagiert diskutierten die Mitglieder des Vorstandes der Bundesfachgruppe Gemüsebau die Themen EEG-Umlage, Herkunftsbezeichnung, Düngeverordnung und Pflanzenschutz, Michael Schattenberg und Michael Böging (4. und 5. von links im Bild) vertreten den BDC

BDC-Vorsitzende bei BOG-Vorstandssitzung in Berlin

19. Februar 2014

Am 4. Februar 2014 fand unter der Leitung von Christian Ufen als Vorsitzender der Fachgruppe Gemüsebau im Bundesausschuss Obst und Gemüse (BOG) die 164. Vorstandssitzung in Berlin statt. Vor Beginn der Fachmesse Fruit Logistica tagten die Vorstandsmitglieder, um sich über [weiterlesen]

Die Ehrennadel in Gold des ZVG erhielt Franz Schmaus (Bildmitte) aus den Händen von Gerhard Schulz (rechts) in Bremen für seine hervorragenden Verdienste. BDC-Vorsitzender Michael Schattenberg (links) und Geschäftsführer Jochen Winkhoff wohnten der Auszeichnung bei

Franz Schmaus mit der Ehrennadel in Gold des ZVG ausgezeichnet

24. Oktober 2013

„Ihre hohe Integrationskraft bei den BDC-Mitgliedern, Ihre unparteiische Vorgehensweise, Konflikte aktiv zu lösen, Ihre Fähigkeit, die Sichtweisen Andersdenkender aufzunehmen, verdient hohe Anerkennung und Respekt“, betonte Gerhard Schulz in der Laudatio auf Franz Schmaus. Seit 1998 war Franz Schmaus ununterbrochen Vorsitzender [weiterlesen]

Impressionen aus Bremen zur 65. Jahrestagung

24. Oktober 2013

Veranstaltungen wie die 65. Jahrestagung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. in Bremen haben zwei Seiten: Da ist zum einen die offizielle Tagung, von der hier alle wichtigen Dinge berichtet werden – und zum anderen  gibt es den [weiterlesen]

Die Produktion, Lagerung und Marktaufbereitung von Champignons ist energieintensiv

EEG-Umlage zwingt deutsche Champignonerzeuger in die Knie

24. Oktober 2013

Neue Bundesregierung muss zeitnah handeln „Die EEG-Umlage stellt für die deutschen Champignonproduzenten eine existenzbedrohende Gefahr dar. Die zusätzliche Belastung der deutschen Pilzproduzenten beträgt heute schon rund 5 bis 6 Millionen Euro im Jahr, die allein durch die EEG-Umlage bedingt ist. [weiterlesen]

Interessiert verfolgten die zahlreichen Fachbesucher aus dem In- und Ausland die Ausführungen der Referenten

Eindrucksvolle 65. BDC-Jahrestagung in Bremen

24. Oktober 2013

Themen zur Energie und Kulturtechnik im Vordergrund Über 120 Speisepilzerzeuger aus dem In- und Ausland kamen am letzten Septemberwochenende  nach Bremen. Sie folgten der Einladung des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V.  im Zentralverband Gartenbau (ZVG) e.V. zur 65. [weiterlesen]