Kinderreporter berichtet über Pilzbox

Im Unterricht Pilzen beim Wachsen zusehen und dabei ganz viel über weiße und braune Champignons lernen? Das ist bereits seit einigen Jahren mit der Pilzbox möglich, die der Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e. V. in Zusammenarbeit mit der Agentur intention kostenlos Schulklassen zur Verfügung stellt. Um die Lehrer bei der Wissensvermittlung zu unterstützen, stellt der BDC zudem zahlreiche Unterrichtsmaterialien bereit, die die Welt der Pilze mit spannenden Aufgaben und Infos den Schulkindern näherbringen soll.

Die Funke Mediengruppe hat diesen besonderen Unterrichtsbaustein nun zum Anlass genommen, um aus der Sicht der Kinder über die Pilzbox zu berichten. Ein Kinderreporter wird in den kommenden Monaten eine eigene Box betreuen und regelmäßig in verschiedenen Medien der Funke Mediengruppe über seine Erfahrungen und Beobachtungen schreiben. Abrunden wird der kleine Emil aus Nordrhein-Westfalen sein Pilzabenteuer mit einem Referat, das er dazu halten wird.

BU: Die Pilzbox ist für Schüler eine spannende Sache. Ein Kinderreporter der Funke Mediengruppe wird nun über seine persönlichen Erfahrungen mit den Champignons berichten.

Text: BDC
Branchendienst_KW 10_Kräuterseitlinge_Kinderreporter Schulpilzboxen.jpg: intention werbeagentur GmbH

Comments are closed.