Nach deutlichen Steigerungen im Jahr 2008 weist die Produktion von Champignons in Europa zurzeit eher Kontinuität auf

Markt: Deutschland konstant, Niederlande mit leichten Steigerungen

13. Dezember 2012

Nach den jetzt veröffentlichten Zahlen der europäischen Vereinigung der Pilzzüchter (GEPC), blieb die Produktion von Champignons in Deutschland 2011 und 2012 mit Mengen von 52.000t und 54.000t für den Frischmarkt [weiterlesen]

Dr. Herbert Funk, rechts, freut sich über einen Korb frischer Champignons aus den Händen des BDC-Vorsitzenden Franz Schmaus

Viele Faktoren beeinflussen Strohpreis

13. Dezember 2012

Es ist nicht allein die Witterung, die den Preis für Stroh beeinflusst. Das machte Dr. Herbert Funk, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, in seinem Vortrag „Entwicklungstendenzen bei Stroh“ im Rahmen der 64. Mitgliederversammlung [weiterlesen]

Das anspruchsvolle Fachprogramm fand in Rain/Lech viele aufmerksame Zuhörer

Mitgliederversammlung: Alle Vorträge online

13. Dezember 2012

Alle Fachvorträge, die bei der 64. Mitgliederversammlung in Rain/Lech gehalten wurden, stehen ab sofort hierzur Verfügung. Außerdem gibt es in diesem und dem nächsten BDC-Online-Dienst kurze schriftliche Zusammenfassungen der Vorträge. [weiterlesen]

Champignons machen unter den Kulturpilzen weiterhin den Löwenanteil aus

Champignon Produktionszahlen: 2012 Anbaumenge voraussichtlich kaum verändert

8. Oktober 2012

2012 hatten die deutschen Pilzanbauer nach Erhebungen des Vorstandes des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. eine vorläufige Champignonjahresproduktion von rund 62.000 t. Darin sind rund 54.000 t an [weiterlesen]